Buchhandlung Gnas

"Deine Buchhandlung für dein Leseglück"

„FÜR JEDES BUCH DAS SIE KAUFEN – WÜRDE ICH SIE GERNE UMARMEN“

Im ältesten Haus aus Gnas, befindet sich eine kleine Buchhandlung. Das Sortiment ist vielfältig und jeder Buchliebhaber findet sein Buch. Das gewünschte Buch ist nicht im Sortiment? Kein Problem, gerne wird es für dich besorgt. Deine Bestellungen kannst du gerne schriftlich oder telefonisch bekannt geben. Nutze auch den Webshop.

Komm vorbei und lass dich von den vielen Geschichten inspirieren, gemeinsam finden wir dein ganz persönliches Buch.

EIN BUCH IST EIN BUCH

Zum Webshop

Eure Buchhändlerin Christina

News

Vorlesestunde

Lesung mit Bernhard Aichner

DAS Buch

About me

Mein Name ist Christina Domittner und ich bin Mutter von drei Kinder. Schon als Kind war meine große Leidenschaft das Lesen und jene Bücher weiter zu empfehlen.Als freiwillige Mitarbeiterin der öffentlichen Bücherei Gnas hatte ich die Gelegenheit noch intensiver sich mit dem Thema Buch auseinanderzusetzen. 2012 hatte ich dann die große Chance das Geschäft von Frau Praßl Christine zu übernehmen und seitdem führe ich das Geschäft mit viel Liebe und Leidenschaft. Ein besonderes Anliegen ist es mir auch in dieser medialen Zeit das Buch den Kindern näher zu bringen.

Veranstaltungen

Lesung im Grünen bei Rath Luis

24. Juli 2022
19:00
Eintritt: € 8,00 inkl ein Glas Wein vom Hausherrn

Buch -und Bildopjekte in Leder / Eduard Shugle Hois

ERÖFFNUNG am 1. Juli 2022 - 19:30

Die Ausstellung ist vom 1.7. - 14.8 während der Geschäftszeiten der Buchhandlung geöffnet.

Vorlesestunde für Kinder ab 2 Jahren bis......

"Licht und Schatten"

Vernissage mit Eva Moser

22. Mai 2022 ab 19:30 - Galerie

Ausstellungsdauer bis 26. Juni 2022

Krimilesung "Brennweite" mit Bernhard Aichner

25. Mai 2022 ab 19:30
Pfarrheim Gnas

VVK € 15,00
AK € 20,00

Vorlesestunde für Kinder ab 2 Jahren bis.....

Einmal im Monat findet in der Buchhandlung eine Vorlesestunde ab 14:30 bis ... statt.

Kostenlos

Lesung mit Gernot Stocker

Gernot Stocker liest aus seinem Buch "Zyankali zum Frühstück" Wenn eine männliche Krankenschwester aus dem Nähkästchen plaudert.
Begleitet wird er musikalisch von Andreas Prassl der uns in den Obertongesang einführt.

Vernissage Kraftquelle am 24. Juni 2021 ab 19 Uhr

Claudia Gölles präsentiert ihre Kunstwerke. Ausstellung von 24. Juni bis 7. August in der Galerie während der Öffnungszeiten

Félix González-Torres

Hol dir deinen Glückskeks von 25.Mai bis 5.Juli 2020 in der Galerie

Lesung im Grünen

Obstbau Haas

"Deine Buchhandlung für dein Leseglück"

Christinas Buchempfehlung

Andrea Krakora/ Die wundersame Gasse

In der wundersamen Gasse wohnen sehr besondere Menschen. Sie sind nicht mehr ganz jung .Und alles, was sie machen, dauert ein bisschen. In ihren Köpfen stecken bunte Ideen und zartrosa Träume.

Verlag ACHSE
€ 22,00

Susan Vaught/ Lass uns Freunde sein!

Ein gewaltiges Unwetter zieht auf. Alle Tiere haben sich im Stall in Sicherheit gebracht. Nur Familie Fuchs ist noch draußen auf der Suche nach einem Unterschlupf. Können die Tiere ihre Angst überwinden und den Gästen Zuflucht gewähren? Wird die Freunschaft gewinnen?

Verlag ullmanmedien
€ 12,90

Marc Uwe Kling/ Das NEIN Horn

Das NEINhorn und die KönigsDOCHter, die hatten einen Streit...

...aber beide wissen gar nicht mehr, warum eigentlich.
Als sich dann auch noch NahUND und WASbär einmischen, wird es dem NEINhorn zu blöd und es zischt ab. Nach einer langen Wanderung landet es im dichten dunklen Dschungel. Dort hängt eine Schlange von einem Baum, die einfach allesss ssschlangweilig findet! Egal, was das NEINhorn vorschlägt, sie hat auf überhaupt nichts Schlussst. Ob sich das NEINhorn von der Schlangeweile einwickeln lässt?

Verlag Carlsen
€ 13,40

Michael Engler/ Das alles ist Familie

Als Lars mit seiner Mama vom Einkaufen zurückkommt, endeckt er ein Päckchen auf dem Bürgersteig vor ihrem Haus. An Familie steht darauf - den rest kann man nicht mehr lesen, denn der Regen hat die Schrift verschmiert. Gemeinsam mit Lina, die nebenan wohnt, machtsich Lars auf eine Enteckungsreise durch die Nachbarschaft und lernt dabei die unterschiedlichen Familien kennen. Wem das Päckchen wohl grhört?

Verlag arsEdition
€ 15,50

Catherine Metzmeyer/ Die Katzenbande

Das kleine Kätzchen möchte so gern zur Katzenbande gehören, doch den großen Katzen ist der Winzling eher lästig. Klein vielleicht, doch immerhin clever genug, um sich an ihre Fersen zu heften und ihnen inder Not zu Hilfezu eilen...eine lustige Geschichte, die beweist, dass wir einander brauchen - egal wie groß oder wie klein wir sind.

Verlag Midas
€ 15,70

Diverse Autoren/ Der kleine Prinz

Man sieht nur mit dem Herzen gut

Das immerwährende Meisterwerk über Freundschaft und Menschlichkeit liebevoll illustriert und kindgerecht vom Erfolgsduo Valeria Docampo und Anges de Lestrade.

Verlag Mixtvision
€ 15,50

Diverse Autoren/Plötzlich war ein Wuckel da

Ida ist arm dran. Ihre Eltern haben ein Wuckel angeschleppt. Und dieses Wuckel spuckt. Es brüllt Tag und Nacht. Und das schlimmste: Alles dreht sich nur noch um das neue Familienmitglied. Aber dann merkt Ida, dass ein Wuckl doch für etwas gut ist. Man kann ihm nämllich prima die Schuld in die Schuhe schieben. Eine Schlammparty in der Küche? Und die Wasserfarbe an der Wand? Das Wuckel wars ! Selbst schuld also, wenn man sowas anschafft... Oder ist ein Wuckel doch gar kein so schlimmes Ding?

Verlag magellan
€ 14,40

Diverswe Autoren/Das Mädchen das die Bücher retten wollte

Anna liebt Bücher und läuft jeden Tag nach der Schule zur Bibliothek. Wenn sie liest , lernt sie so viele verschiedene Menschen und spannenede Welten kennen! Doch was geschieht mit den Büchern, die niemand mehr aus der Bibliothek ausleiht? Verschwinden sie einfach? Für Anna steht fest: Sie muss die vergessenen Bücher retten.

Verlag Atrium
€ 14,40

Michael Ende/Tranquilla Trampeltreu

Große Aufregung herrscht unter den Tieren: Sultan Leo der Achtunzwanzigste hat zu seiner Hochzeit eingeladen. Auch die Schildkröte Tranquilla Trampeltreu möchte unbedingt dabei sein. Aber der Weg zum Fest ist lang und mühsam. Und wem auch immer sie auf ihrer Reise begegnet, niemand traut ihr zu, dass sie es rechzeitig schaffen wird. Doch Tranquilla lässt sich nicht beirren. Allen Wiederständen zum Trotz verfolgt sie ihr Ziel. Schritt für Schritt, langsam zwar, aber unaufhaltsam.

Verlag Thienemann
€ 16,50

Andreas H. Schmatl/Hörnchen & Bär

Neulich im Wald war ein gewisses Gebrumm zu hören. Nanu? Zu wem das wohl gehört? Zu Bär natürlich! Der ist mit seiner Angel unterwegs zum See. Da möchte Hörnchen gerne mit und Bär beim Alleinsein Gesellschaft leisten. Gesagt getan! So werden Hörnchen und Bär nicht nur allerbeste Freunde, sondern auch weltbeste Abenteurer: Gemeinsam lüften sie das Geheimnis der Waldgeister, verwandeln einen Schlechte-Laune-Tag in ein herliches Badevergnügen am Fluss, meistern zusammen Hörnchens Chorauftritt bei den Kaninchen und trotzen einem wilden Sturm.

Verlag Arena
€ 16,50

Diverse Autoren/Das Vorlesebuch von kleinen starken Tieren

Vorlesen macht Spaß!
Mit starken Geschichten von kleinen Tieren, die plötzlich ganz groß sind,mit Geschichten von Kindern, die durch einen tierischen Freund lernen, stark zu sein, mit tierisch unterhaltsamen Geschichten, die zum LAchen, Träumen und Mitfühlen anregen.

Verlag Thienemann
17,50

Barbara Kindermann/Macbeth

Die siegreichen schottischen Feldheeren Mcbeth und Banquo sind auf dem Weg zu ihrem König, als sie in einer nebligen Heide drei geheimnisvollen Hexen begegnen. Diese verwirren die beiden Helden mit rätselhaften Weissagungen zutiefst. Macbeth wird von den Zauberschwestern gar als künftiger König begrüßt. König? Noch nie war es Macbeth in den Sinn gekommen, jemals Herrscher von Schottland zu werden.Doch plötzlich weckt diese Prophezeiung seine Machtgier, und der Gedanke an den Thron lässt ihn nicht mehr los. Da beschließen er und seine ehrgeizige Gemahlin Lady Macbeth ihr Schiksal selbst in die Hand zu nehmen- ein tötdlicherPlan entsteht.....

Verlag Kindermann
€ 18,50

Saskia Hula/ Räuber Hauptmann Tjame

Tjame und seine Räuber sind schreckliche Messis. Doch eines Tages geht nichts mehr-irgendwie müssen sie ihre Höhle freiräumen, um wieder etwas hineinstopfen zu können. Nur: wohin mit all den Räuberschätzen?

Verlag Nilpferd
€ 14,95

Miriam Waldkowski/Mein buntes Kuddelmuddel

Klapp auf das Buch und schau hinein! Was wird da wohl
drinnen sein? Ein Gewimmel und Gewummel Krims und Krams und Kuddelmuddel.... Affen,Dinos,Hexerei und sogar ein Osterei (oder zwei oder drei?) Vielleicht ein Wirr, vielleicht ein Warr, ein Misch , ein Masch... wie wunderbar !
und bevor man sagt , dass ichs vergaß- ich wünsche dir das : ganz viel Spaß !

Verlag Buchone
€ 14,90

Kobi Yamada/Das Glück in dir

Du platzt vor lauter Hoffnung , Begabungen und Möglichkeiten.Du kannst so vieles geben, so viekes schenken. Es ist dein Leben . Es ist deine Zeit.Es ist deine Chance, all das zu tun , was du schin immer tun wolltest.

Verlag Adrian
€ 15,50

Falk Holzapfel / Millenia Magika Band 2

Endlich ist Adrian dort angekommen, wo er hingehört undsich zu Hause fühlt : in der magischen Stadt Arken. Als Adrian ein Hilferuf der Wölfe erreicht , sind zum ersten Mal auch seine magischen Fähigkeiten gefragt. Noch dazu ist er ganz auf sich allein gestellt, da seine Freunde Juri und Jazz auf einer geheimen Mission unterwegs sind . Die Lage in Arken spitzt sich zu, als nach und nach immer mehr Kinder verschwinden . Adrian erkennt , dass er sich seiner Aufgabe mit ganzem Herzen stellen muss , wenn er die Stadt und die Magie retten will..

Verlag Schneiderbruch
€ 14,40

Michael Ende / Rodrigo Raubein und Knirps,sein Knappe

Knirps ist überzeugt , dass ein echter Raubritter in ihm steckt. Er will unbedingt vom berüchtigten Rodrigo Raubein höchstpersönlich lernen ! Doch der fordert zunächst eine Mutbrobe . Als Knirps auf die Kutsche von Prinzessin Flip stößt, sieht er seine Chance gekommen . Kann es etwas Gefährlicheres geben als einen Prinzessinnenraub? Noch ahnt er nicht , dass auch der mächtige Zauberer Rabanus Rochus es auf die Prinzessin abgesehen hat.

Verlag Antolin
€ 17,50

Angie Sage / Falkenreiter - Flucht aus Luma

Alex weiß nicht viel über ihre Eltern , aber sie hat ein paar Zauberkarten von ihnen geerbt . Sobald sie die Hand darüber bewegt , kann Alex in die Vergangenheit sehen , aber auch in die Zukunft. Das tut sie natürlich nur heimlich , denn in Luma ist Magie streng verboten . Als ihr Geheimnis auffliegt, flieht Alex vor dem gefährlichen Falken des Königs - bis sie endeckt, dass sie selbst dazu imstande ist , sich gegen die Magie des Giganten zu wehren . Und nicht nur das. Alex findet tolle Freunde, die ihr Mut machen, es mit dem König und seinem verwunschenen Kreaturen aufzunehmen !

Verlag Schneiderbuch
€ 14,40

David Almond/Ein Finster Heller Tag

Ein Junge wurde getötet, und Davie glaubt zu wissen, wer der Mörder ist. Auf der Suche nach ihm verschmelzen Realität und Phantasie, und bald merkt Davie, dass nichts so ist, wie es auf den ersten Blick zu sein scheint.

Verlag Sauerländer
16,50

Ann Kristin Gelder/The Evil of Salwood

Nur widerwillig lässt sich Faye zu einer Mutbrobe überreden und betritt mit einer Gruppe anderer Jugendlicher den Wald außerhalb des Salzkreises. Dort im Nebelschleier lauern rachsüchtige Geister auf ihre näschsten Opfer. Was als harmloser Spaß beginnt, schließlich ganz Salwood in Gefahr. Gemeinsam mit Ezra setzt Faye ihr Leben aufs Spiel.,um das dorf zuretten.

Verlag Thienemann
17,50

Michael Ende/ Der Wunschpunsch

Es ist Silvesterabend: Der geheime Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und seine Tante, die Geldhexe Tyrannja Vamperl, haben ein Problem. Ihr Jahressoll an Bösen Taten ist noch lange nicht erfüllt. Nur ein besonders gemeiner Plan kann ihnen jetzt noch Helfen, sonst werden sie in die Hölle Verbannt. Mit Hilfe des satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsches könnten sieihren Rückstand bis Mitternacht noch aufholen doch sie haben die Rechnung ohne den Raben Jakob und den Strassenkater Maurizio gemacht!

Verlag Thienemann
15,50

Stefanie Gerstenberger/Blind Date in Paris

Wanda flieht aus ihrem Leben ratlos und frustriert. Denn der Leistungssport hat neben der Schule ihre gesamte Zeit aufgefressen und ihren Blick dafür vernebelt, wer sie eigentlich sein möchte. Als sie dem geheimnisvollen Ken und seiner Labrador Dame Barbie begegnet, ist Wanda verwirrt. Denn Ken versteht sie ohne Worte.Dabei ist er blind! Je mehr sie sich auf den blinden Jungen einlässt,desto deutlicher zeigt er ihr, wie schillernt und wunderschön die Welt um sie herum ist. Doch Wanda enteckt noch etwas an Ken: Erverbirgt etwas vor ihr und auch in sein sorgenfreies Leben passt die Liebe nicht. Allerdings haben die beiden die Rechnung ohne das Schicksal gemacht. Und das hält ganz schön viele Überraschungen für sie bereit...

Verlag Arena
15,50

Antonia Michaelis/Weil wir Träumten

Madagaskar mit seinem Traumstränden, exotischen Tieren und Blütenmeeren das reinste Paradies für Emma! Hier kann sie endlich all die Einschränkungen vergessen, die ihre Herzkrankheit mit sich bringt. Doch als Emma die Mdegassin Fy kennenlernt, erfährt sie von Armut, Gewalt und einem schreklichen Geheimnis, den Schattenseiten des Pradieses.

Verlag Thienemann
€ 18,50

Emly Bold/Stolen Verwoben in Liebe

Wenn der erste Junge den du küsst ,deine Seele stehlen will, dann läuft etwas gewaltig schief. So wie bei Abby Woods. sie hat schon viele Fehler begangen. Diese haben sie nach Darkenhall geführt, eine Londoner Schule, die sich rühmt, auch aus den unbäzhmbarsten Schülern bessere Menschen zu machen. Als sie dort dem charismatischen Tristan und seinem geheimnisvollen Bruder Bastian begegnet, begeht sie einen noch viel größern Fehler.Sie stiehlt Bastians Ring ,nicht ahnent, welche Kraft sie damit entfesselt. denn die beiden Tremblays sind keine gewönlichen Schüler, und der Ring ist kein einfaches Schmuckstück. Abby gerät in große Gefahr und sie muss erkennen:Einen Trmply küsst man nicht.

Verlag Planet
€ 18,50

Meike Werkmeister / Der Wind singt unser Lied

Erst ein anruf ihres Vaters führt die Weltenbummlerin zurück an die Nordsee. St. Peter-Orting mit seinem hübschen Reetdechern und dem kilometernlangen Sandstrand ist für viele das Paradies auf Erden. Doch Toni hat sich hier, wo der Wind das ganze Jahr um die Häuser pfeift, nie richtig wohlgefühlt. Auch jetzt macht ihre alte Heimat es ihr nicht leicht. Ihre Eltern werden immer schrulliger, und alles erinnert sie an ihre erste große Liebe. Während sie auf dem Ferienhof der Familie aushilft, begreift Toni, dass sie das Leben anbacken muss, um ihm eine neue Richtung zu geben. Und dabei ist sie nicht allein...

Verlag Goldmann
€ 11,40

Anne Griffin / Ein Leben und eine Nacht

Ich schwenke den letzten Tropfen am Bodn meines Glases hin und her, bevor ich ihn herunterkippe. Bereit den ersten der fünf Toasts anzubringen: Ich schiebe meine leere Flasche zurück über den Tresen zu Swetlana. Und werend sie sie ergreift und sich abwendet, glücklich darüber, etwas zu tun zu haben, sage ich leise Ich bin hier um mich zu erinnern - an alles , was ich gewesen bin, und an alles , was ich nie wieder sein werde.

Verlg Rowohlt
€ 12,40

Isabelle Broom / Die Insel der Herzen

Endloser Sonnenschein, weiße Strände und kristallklares Meer: Die meisten reisen nach Hvar um genau das zu finden. Nicht so Kate sie fährt in das kroatische Inselpradies um abzutauchen. Ihrem Leben dorthin zu entfliehen, wo nimand sie kennt, das ist ihr Plan nach dem Liebes-Aus mit ihrem Freund. Bis sie eine andere einsame Seele findet. Die Verbindung zwieschen Kate und Alex ist unmittelbar und tief - Kate öffnet sich ihmgegnüber wie nie zuvor. Doch nicht nur sie möchte unter der Sonne von Hvar ein Geheimnis verbergen. Und als sie beginnt, hinter die fassade von Alex zu blicken, ist es nicht nur eine Frage der Zeit, bis die Wahrheit sie einholt. . .

Verlag Diana
€ 11,40

Kristina Ohlsson / Blutsfreunde

Anwalt Martin Benner leibt Kostbarkeiten., allen voran Fraue, Wein, und Antiquitäten. Als sein Freund Henry stirbt. hinterlässt er Martin eine überraschung - seinen Anteil an Henrys Antiquitetengeschäft in New York. Doch Maartins Freude ist kurzlebig: Ein Mann sucht ihn auf, der behauptet, Henry sei nicht an einer Krankheit gestorben, sondern wurde Opfer eines Mordes. Bald wird Martin in eine fiebrige Jagd verwickelt. In der es die Wahrheit zu finden gilt. Wer war Henry Schiller? Und was ist an dem Tag geschehen, als er starb?

Verlag blasnvalet
€ 11,40

Jean-Luc Bannalec / Bretonische Nächte

Während auch im Oktober die Sonne vom Himmel strahlt und die Nächte lau sind, ereilt Inspektor Kadegs Familie ein schwerer Schicksalschlag. Kadergs Lieblingstante stirbt. Doch damit nicht genug. Der Inspektor wird auf ihrem Anwesen lebensgefährlich angegriffen. Dupin und sein Team sind bis ins Mark erschüttert und suchen nach möglichen Gründen für die tat. Schon bald häufen sich die Merkwürtigkeiten. Was hat es mit den sentationellen Vogelsichtungen an der Cote des Legendes auf sich, die Kadegs Tantekurz vor ihrem Tod notierte? Und welche Geheimnisse verbergen die anderen Familienmitglieter?

Verlag Kiwi
€ 17,50

Gerhart von Leonstein/Die geraubte Taschenuhr

Was hat eine 1895 im Hafen von New York von einer organisierten Kinderbande geraubte Uhr mit Louis Armstrong zu tun? Was mit dem Mord an einem französischem Ehepaar und mit einem jüdischem Arzt in Hamburg? In welchem Zusammenhang steht sie mit den Alpträumen eines Jungbauern in Bayern? Was hat sie mit dem Einbrecher Karl Prommer in Stuttgart zu tun? Und wie gelangt sie 1998 in das südsteirische Örtchen St. Veit am Vogau?

Verlag Weishaupt
€ 19,80

Willi Resitaritz/Ich lebe gerne denn sonst wäre ich tot

Willi Resetaritz ist eine österreichische Legende.
Mit den Schmetterlingen schrieb er Politrockgeschichte.
Als Ostbahnkurti veränderte er die österreichische Rockmusik. Als Politischer Aktivist bewegte er das ganze Land.

Verlag CSV
€ 24,90

Robert Preis/Der Tot ist ein Spieler aus Graz

Armin Trost will gerade seinen Jop als Chefermittler bei der Polizei an den Nagel hängen, als in der Nähe seines Hauses eine Leiche entdeckt wird und seine Familie Drohbriefe erhält. Hängt beides zusammen? Für Trost gibt es nur einen Weg, sich Klarheit zu verschafen - er muss den Mörder finden. Die Spuren führen ihn in eine fremde
Welt: Inmitten von Rollenspieler, Sagengestalten und Geheimbündlern kämpft er sich durch ein Chaos unheimlicher Ereignisse, während ihm der Täter immer näher kommt.

Verlag emons
12,40

Eva Völler/EinTraum von Glück

Essen 1951: Nach der Flucht aus der Kriegshölle Berlin hat die junge Katharina Unterschlupf bei der Familie ihres verschollenen Mannes gefunden. Aber das Zusammenleben mit der barschen, zupackenden Schwiegermutter auf engsten Raum fällt der lebenshungrigen Frau schwer. Sie will ein besseres Leben für sich und ihre beiden Töchter. Mit trotziger Entschlossenheit versucht sie, ihrem ärmlichen Umfeld zu entfliehen. Doch dann begegnet sie dem traumatisirten Kriegsheimkehrer Johnnes...

Verlag luebbe
€ 15,50

Irene Diwiak/ Malvita

Christina reist nach Malvita, um bei der Hochzeit ihrer Cousine Marietta zu fotografieren. Schnell ist ihr klar: In Malvita haben die Frauen das Sagen. Marietta, Elena, Ada, Angelina. . . jede ist ihre Art einzigartig: schön, verschlagen, laut, dominant und schräg. UNd Christina muss dringend herausfinden, was sie planen . . .

Verlag Zslonay
23,70

Milena Moser/Mehr als ein Leben

Was wäre gewesen, wenn? Raffiniert erzählt Milena Moser zwei Versionen eines Lebens zwischen Mutter und Vater, Europa und Amerika. Verantwortung und Freiheit. Eine tiefreichende Geschichte über wegweisende Entscheidungen, Liebe, Indetität und darüber, wie uns die Menschen prägen, die uns nahe sind.

Verlag Kein & Aber
27,80

Ellen Berg/ Willst du Blumen kauf dir welche

Buchhändlerin Lena glaubt an Romantik- und an Liebe auf den ersten Blick. Statt sich der harten Dating-Realität auszusetzten, schwelgt sie lieber in romantischen Liebesromannen. Als der Erfogsautor Benjamin Floros behauptet, er habe den ultimativen Algorithmus für die Liebe per Online Dating gefunden, gibt sie erbittert Kontra. Darauf hin wetttet Benjamin, dass er mit seiner Liebesformel den perfekten Mann für Lena finden wird. Trotzig lässt sie sich auf das Dating Experiment ein- und muss bald schon feststellen, dass ihr Herz ins Schlingern gerät.

Verlag aufbau
13,40

Florian Illies/ Liebe in Zeiten des Hasses

WÄhrend Jean-Paul Sartre mit Simone de Beauvoir in Berlin Käsekuchen isst, Henry Miller und Anias Nin wilde Nächte in Paris und Still Tage in Clichy erleben und Marlene Dietrich sich in Hollywood täglich neu Verliebt, fliehen Bertohlt Brecht und Helene Weigl, Thomas und Katia Mann, Hanna Arendt und Tausent andere ins Exil. In einem virtuosen Epochengemälde führt Florian Illies uns zurück in eine dramatiische Zeit und erzählt von der berstenden politischen und kulturellen Spannungen zwischen 1929 und 1939. Eine fesselnde Reise in die Leidenschaften eines Jahrzents, die sich wie ein kommentar zu unserer verunsicherten Gegenwart liest.

Verlag S. Fischer
24,70

Teresa Kirchgast/Das Glück im Grossen und Ganzen

Die resulute Molly ist Schusterin mit einer ausgebrägten sozialen Ader, Anke arbeitet in einer Konditorei und liebt es, mit den Stammgästen im Restaurant ihrer Eltern zu plaudern, die schüchterne Marie schreibt an ihrer Abschlussarbeit über österreichische Schimpfwörter, stellt sich aber selbst als nicht besonders begabt im Schimpfen heraus. Abends treffen sich die drei Freundinnen mit Himbeerkracherl am Balkon ihrer gemeinsamen WG, um über den Tag zu sprechen und Neuigkeiten gibt es in diesem Sommer jese Menge im Leben der jungen Frauen ...

Verlag edition Atelier
€ 18,00

Daniel Kalla/ Patient Null

Dr. Alana Vaugn. Expertin für Infektionskrankheiten bei der NATO, wird nach Genua gerufen, um eine schwer kranke Frau zu untersuchen. Entzsetzt stellt Alana fest dass die Patientin Symptome einer neuen und besonders aggresiven Form der Lungenpest aufweist. Alana kommt ein fürchterlicher Verdacht: Könnte hier Bioterrorismus im Spiel sein? Zusammen mit Byron Menke von der WHO macht sie sich auf die verzweifelte Suche nach Patient null, dem ersten Infizierten, um die Epedemie einzudämmen. Während die dötliche Seuche Rom und Neapel erriecht, stoßen Alana und Byron auf ein uraltes Kloster und ein Tagebuch aus dem Mittelalter, das vileicht die Erklärung für den gegenwärtigen Pest-ausbruch enthält. Können sie die Wahrheit enthüllen, bevor Tausende Menschen sterben?

Verlag ullstein
11,30

Klautia Blasl/Gärten, Gift und tote Männer

Im idyllischen Oberdistelbrunn geht ein Giftmischer um, Seine mörderische Bilanz: eine nüchterne Alkoholleiche, ein Pfarrer in Teufels Küche und zwei Tote auf der Gartenschau. Während die Polizei auf der Stelle tritt, verfolgen zwei Pentionistinnen mit grünen Daumen und schwelender Ehekrise eine gefährliche Spur und legen sich statt mit Nacktschnecken und Wühlmäusen erstmals mit einem echten Mörder an...

Verlag emons
€ 16,50

Anna Maria Ladler/Mit Achtsamkeit am Weg

Dieses Buch soll zeigen wie Ressoucen bei Stress mobilisiert und langfristig eingesezt werden können, um seelisch und körperlich gesund zu bkeiben. Es hilft, ungesunde Lebensstile zu erkennen und zur inneren Ruhe zu finden. Der von ser Autorin initiierte Johannesweg im südoststeirischen Jagerberg bietet eine ideale Grundlage für achtsame Spaziaergänge in der Natur, zum Bitten, zum Danken und vor allem zum Abschalten und Auftanken.

Verlag :Eigenverlag:
€ 15,00

Peter Stephan Jungk/ Warum ich beschloss Peter Pakesch zu mögen

Die Kunsthalle Basel, das Kunsthaus Graz bzw. das Universalmuseum Joanneum, die Maria Lassnig Siftung sind nur die äußeren Stationen seiner Karriere...
In diesem Buch begegnet man dem großen Galeristen, Museumsdirektor und Kurator Peter Pakesch - einem wirkmächtigen Impresario der zeitgenössischen Kunst.

Verlag Muery Salzmann € 25,00

Gerald Hüther/ Lieblosigkeit macht krank

Die Fortschritte der Medizin sind beeindruckend – und dennoch leiden viele von uns an „Leib und Seele“. Wie kann das sein? Gerald Hüther, Gehirnforscher, Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung und Bestsellerautor geht der Frage nach, weshalb uns das beste und teuerste Gesundheitssystem der Welt nicht gesünder macht: Weil jeder Heilungsprozess, auch wenn er von der modernsten Medizin unterstützt wird, letztlich immer ein Selbstheilungsprozess des Körpers ist. Anhand der Funktionsweise des Gehirns macht der Autor auf bemerkenswert einfache und überzeugende Weise verständlich, wie sehr unsere Selbstheilungsfähigkeit durch liebloses Verhalten sich selbst und anderen gegenüber unterdrückt wird. Weil sich Lieblosigkeit in unserer, von ökonomischen Zwängen beherrschten, globalisierten und digitalisierten Welt zunehmend ausbreitet, werden immer mehr Menschen nicht nur seelisch sondern auch körperlich krank. Gerald Hüther schlägt einen ebenso wirksamen wie leicht begehbaren Weg vor, den jede und jeder Einzelne ab sofort beschreiten kann, um aus dieser Verirrung herauszufinden.

Verlag Herder € 18,60

Juliet Roberts/ Mit der Sprache der Blumen

Endecken Sie Blumen von völlig neuen seiten. Und erfahren Sie, welche Blumen Sie verschenken sollten wenn... Sie jemanden sagen wollen, dass Sie an ihn ( oder an Sie ) denken. Sie sich für etwas entschuldigen möchten, das Ihnen leidtut. Sie jemanden unwissendlich Ihre Zuneigung ausdrücken wollen.

Verlag Münze
26,40

Wolf Haas/Müll

Eine Viertelstunde nach dem ersten Knie ist die Polizei aufgetaucht.

Recycling hin, Kreislauf her, Sprich Zukunft gestalten.

Verlag Hoffmann und Campe
24,00



Kontakt

Hauptplatz 18
8342 Gnas
Tel. und Fax : 03151/8716
Mobil: 0664 / 1270635
christina.domittner@gmail.com

Öffnungszeiten:

Montag: 08:00–12:30 und 14:30-18:00
Dienstag: 08:00–12:30 Nachmittag geschlossen
Mittwoch: 08:00–12:30 und 14:30-18:00
Donnerstag: 08:00-12:30 und 14:30-18:00
Freitag: 08:00-12:30 und 14:30-18:00
Samstag: 08:00-12:00

Datenschutz & Nutzungsbedingungen